Die Akupunktur ist eine Therapiemethode und Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Als TCM bezeichnet man die traditionellen Heilverfahren, die sich in China und anderen asiatischen Ländern in den letzten 2500 Jahren entwickelt haben.
Der Begriff selbst entstand in Abgrenzung zu der seit einigen Jahrzehnten dort ebenfalls gut etablierten westlichen Schulmedizin.
Zur TCM gehören auch andere Therapieverfahren und prophylaktische, also gesundheitserhaltende Maßnahmen.
Auch in Europa haben sich viele Elemente aus der chinesischen Medizin etabliert – denken wir nur an die Meditations- und Bewegungsformen, SunShen (hypnotische Tiefenentspannung), chinesische Heilkräuter oder eine spezielle chinesische Diätetik.
Die Moxibustion ist eine Kombination aus der chinesischen Heilpflanzenkunde, der Wärmetherapie und der Akupunktur-Behandlung.

AKUPUNKUR

Die Akupunkur erfolgt in Zusammenarbeit mit  Dr. Lena Jirden und Dr. Vinko Duspara

 


Download
Zertifikat
nada 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.8 KB